Eine sehr lohnenswerte Tour, beginnend in Gernrode.

Die ersten 10 Kilometer folgen dem Europaradwanderweg R1 bis nach Meisdorf, wir kommen an der Roseburg vorbei und durch den Schlossgarten von Ballenstedt.

Hinter Meisdorf gelangen wir dann in das Selketal, es wurde zum Naturschutzgebiet erklärt, der Weg führt idyllisch vorbei an der Burg Falkenstein und der Selkemühle, immer an der Selke, bis wir nach ca. 26 km  in Mägdesprung ankommen.

Es folgen 3 km Straßenfahrt nach Alexisbad und dann der Einstieg in das Friedenstal in Richtung Friedrichsbrunn.

34 km haben wir bis zur verdienten Mittagspause absolviert, die deftige Küche des Märchenwaldes wird uns wieder zu Kräften kommen lassen. Nach dem Essen fahren wir auf dem alten Grenzweg und über Hochharzwiesen nach Allrode und Stiege.

Auf dem Weg nach Hasselfelde haben wir dann, bei guter Sicht, das Brockenmassiv immer vor Augen. Es ist ein schönes Panorama und die Wiesen zwischen den beiden Städten sind schön, besonders im Frühjahr wenn der Löwenzahn blüht. In Hasselfelde können wir noch eine gemütliche Tasse Kaffee trinken, bevor wir mit unseren Bikes in die Harzbahn steigen und die 45min Rückfahrt nach Gernrode antreten.  

Leistung: Geführte Radtour.
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, 
incl. deftiger Picknickrast am Nachmittag, 
Preise auf Anfrage.

zurück


 

Besucher